Startseite         Behandlungsspektrum         Das Zentrum         Fortbildung         Aktuelles         Kontakt
» Zeit für ein schönes Lächeln «


»

Ästhetische Zahnheilkunde
» Veneers
» Restaurationen mit Enamel plus
» Zahnumformung
» Bleaching
» Zahnfleischbehandlung
» Invisalign und Invisalign Teen

»

Dentalhygiene und Prophylaxe

»

Parodontologie

»

Prothetik

»

Zahnärztliche Chirurgie

»

Implantologie - weiße Zahnimplantate

»

Konservierende Zahnheilkunde

»

Endodontologie

»

Akupunktur

»

Angst vor Zahnbehandlung

»

Analgosedierung

»

Tachyon - Therapie




> Behandlungsspektrum > Ästhetische Zahnheilkunde > Invisalign Aligners für fast jedes Alter


Die unsichtbaren Zahnspangen.

Viele Erwachsene wünschen sich eine Korrektur ihrer Zahnstellung, schrecken jedoch vor der herkömmlichen Methode einer festsitzenden Zahnspange mit Brackets und Drähten aus Metall zurück.

Komfortable Zahnregulierung  mit Invisalign
Heutzutage besteht allerdings die Möglichkeit bei den meisten Erwachsenen die Zahnstellung auf unsichtbare Weise mittels Invisalign zu korrigieren. Diese Methode ist zudem äußerst schonend und sorgt für optimale Mundhygiene
Wie funktioniert Invisalign?

Ähnlich wie vor Beginn jeder Therapie ist zunächst eine ausführliche Untersuchung, Diagnose und Behandlungsplanung in unserem Zentrum notwendig.

Anschließend wird mittels modernster Computertechnologie (ClinCheck) das gewünschte Ergebnis der Behandlung simuliert, wobei der Computer Schritt für Schritt Ihre Zahnstellung verändert, bis am Ende die Zahnfehlstellung am Computer vollständig behoben ist.



Dieses Video präsentiert Ihnen das Invisalign Konzept.

Je nach Verschiebung der Zähne werden dann für jedes Stadium die Zahnmodelle und die unsichtbaren Schienen aus den Daten der Computersimulation gefertigt. Dabei variiert die Anzahl der hauchdünnen Schienen je nach Komplexität der Zahnfehlstellung.


Ein Beispiel für eine Computersimulation der geplanten Behandlungsschritte.

Nach der Herstellung der Schienen, wird die Fehlstellung Ihrer Zähne so behandelt, dass Sie diese Schienen jeweils 14 Tage tragen und dann zur nächsten Schiene wechseln. Ihre Zähne bewegen sich Millimeter für Millimeter bis sie so stehen wie geplant. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie die Schienen pro Tag ca. 22 Stunden tragen. Zum Essen und Zähneputzen nehmen Sie Ihre Schiene heraus.


Welche Vorteile bietet Invisalign?

Bereits aus 50 cm Abstand ist die Behandlungsschiene im Mund unsichtbar, so dass Sie in jedem Lebensabschnitt mit der Behandlung beginnen können.

INVISALIGN BRACKETS
Im Gegensatz zu einer festsitzenden Spange mit Brackets und Drähten können Sie die Schiene herausnehmen. So können Sie essen was Sie wollen und Ihre Zähne optimal pflegen.

Beim Tragen der ersten Schiene kann eine kleine Einschränkung der Aussprache auftreten. Doch bereits nach wenigen Stunden haben Sie sich an Ihre Schiene gewöhnt. Dann werden Sie wie gewohnt sprechen und sich unterhalten können.
Fallbeispiele für Zahnregulierung mit Invisalign - *links=Diagnose; rechts=Therapieergebnisse
(Zum Vergrößern den Cursor aufs jeweilige Bild bewegen)
Lückenstand/Engstand
Tiefbiss/Engstand

Engstand

Engstand/Extraktion unterer Schneidezähne

Tiefbiss/Extraktion unterer Schneidezähne
 Front-Krzeuzbiss/Extraktion unterer Schneidezähne

Offener Biss/Lückenstand
Eckzähne/Extraktion oberer Backenzähne
Bisslage Kl. II. /Extraktion oberer Backenzähne 


Auch drahtlos - Invisalign Teen.


Die Invisalign Teen Behandlung weist nicht nur alle herausragenden Vorzüge des regulären Invisalign-Systems auf, sondern berücksichtigt im Speziellem die Besonderheiten jugendlicher Zähne und Zahnpflegegewohnheiten. Damit werden optimale Ergebnisse der Zahnregulierung bei jungen Patienten im Alter von 11 bis 19 Jahren - auch während des Zahnwechsels - erzielt.

INVISALIGN TEEN
Zudem sind Invisalign-Schienen ebenfalls sehr dünn, transparent und angenehm zu tragen. Ein besonderer Vorteil gegenüber anderen Zahnspangen liegt aber darin, dass sie leicht herausnehmbar und wieder einsetzbar sind.

Die Zähne können also wie gewohnt mit Zahnbürste und Zahnseide gereinigt werden, was der Plaqueentwicklung, dem Zahnverfall und den Parodontalerkrankungen vorbeugt. Gleichsam mühelos werden Mahlzeiten eingenommen - ohne dass sich Speisenreste in der Zahnspange verfangen. Auch Sporttreiben oder das Musizieren mit Blasinstrumenten sind sehr viel einfacher, bequemer und sicherer möglich als mit anderen Korrekturtechniken. 
Sichere Hilfe in nahezu jedem Fall.


Haben Sie noch weitere Fragen zu Invisalign? Möchten Sie erfahren, ob diese Behandlungstechnik für Sie oder Ihre Kinder der geeignete Weg zum bezaubernden Lächeln ist?

Bitte zögern Sie nicht Herrn Dr. Fahrenholz, unseren zertifizierten Kieferorthopäden zu kontaktieren, um einen unverbindlichen Termin zu vereinbaren. In einem persönlichen Gespräch lässt sich am besten das Behandlungsziel festlegen und den weiteren Ablauf bestimmen.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie im Download-Bereich und auch auf der Internetseite von Invisalign.
  zurück nach oben  
 
 
 
  » Links      » Downloads      » Kunst      » Impressum      » Sitemap      » English      » Рyccкиий      » العربية